Sportschützen Köln-Stammheim

Willkommen

auf unserer Internetseite



ERFOLGREICHE TEILNAHME DER RSB-ARMBRUSTSCHÜTZEN BEI DER DSB-SICHTUNG 10M IN FRANKFURT

Wie auch in den vergangenen Jahren fand das Sichtungsschießen Armbrust 10 m im Landesleistungszentrum des Hessischen Schützenverbandes für den DSB-Kader statt. Dieses Jahr trafen sich die Armbrustschützen am 16. und 17. März 2024 in Frankfurt, um sich für die begehrten Platzierungen zu qualifizieren.

 

Vom Rheinischen Schützenbund waren insgesamt acht Schützinnen und Schützen angereist. Geschossen wurden 3 Durchgänge a 40 Schuss, in jeweils 90 Minuten. Unsere Schützinnen und Schützen kämpften in jedem Durchgang um jeden einzelnen Ring und so konnten sich am Ende von unseren acht Startern fünf für den DSB-Kader qualifizieren.

Bei den Senioren hat sich Verena Mehlitz, bei den Herren Markus Lankenau und bei den Damen Katja Blos, Nadine Volkert und Melina Zeihs qualifiziert. Besonders hervorzuheben ist die gezeigte Leistung von Katja Blos, die in ihren drei Durchgängen (380, 394 und 389) eine Gesamtringzahl von 1163 Ringen erzielte und somit Platz 1 in der Damen Klasse belegte.

 

Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen zu ihren gezeigten Leistungen und drücken ihnen die Daumen für die kommenden Wettkämpfe.


Aufstieg in die Landesoberliga!


Neuer Armbrust-Referent im RSB

Am vergangenen Samstag wurde während der Armbrust-Referenten-Sitzung in Köln, auch ein neuer Landes-Armbrust-Referent gewählt.

Nach über 20 Jahren stellte sich Ulrich Pelzer (Foto links) nicht wieder für eine Wiederwahl zur Verfügung.

An dieser Stelle möchten wir uns bei ihm für die jahrelange Zusammenarbeit bedanken. Er hat sich in seiner Amtszeit unermüdlich für den Armbrust-Sport eingesetzt. 

Als Nachfolger wurde Michael Geschwind gewählt. Michael ist ebenfalls ein erfolgreicher Armbrust-Schütze und kann auf einige Erfahrung zurückgreifen.

Wir wünschen ihm bei seiner neuer Aufgabe viel Glück.


Auch hier (bei FACEBOOK) sind wir zu finden